Warum ist Sugaring 7mal besser?

  1. Es gibt weniger Schmerz und Hautreizung als bei Waxing oder Epilation.
  2. Gesunde Zellen werden nicht mit entfernt sowie Rötungen und "Rasierpickelchen" vermieden.
  3. Die Haarwurzel wird zu 100% entfernt – mit der hygienischsten Haarentfernung die es gibt.
  4. Die Haut wird glatt und gleichzeitig verwöhnt: Der Zucker in der Emulsion pflegt und vermindert die Hauttrockenheit.
  5. Das Sugaring ist auch für sensible oder erkrankte Haut geeignet z. B. bei Schuppenflechte, Neurodermitis, Cellulitis und Krampfadern.
  6. Feiner geht's nicht: Sugaring funktioniert ab einer Haarlänge von 3 Millimetern. Waxing schafft das erst ab einem halben Zentimeter …
  7. Zucker, Zitronensaft und wirksames Enzym aus Papaya – rein biologisch wirksame Naturstoffe machen hier die Arbeit.
warum besser grafik01

button schutzengel fuer kinder ev