Haarentfernung. Der neueste Trend?

Ganz ehrlich. Wir sind nicht die Ersten mit dieser Mission.
Hinweise auf Haarentfernung sind über 25.000 Jahre alt. Einige tausend Jahre später wurden überzählige Haare im alten Ägypten mit Bienenwachs, Bimsstein und scharfen Rasiermessern aus Bronze entfernt.
Noch professioneller war die Haarentfernung im Orient: Mit der Enthaarungspaste HALWA hatten wild wuchernde Haare keine Chance. Und sehr viel mehr hat sich bis heute nicht verändert. Die Rezeptur der Grundbestandteile Zucker, Zitronensaft und Wasser wurde nur immer weiter verfeinert.
Der Zucker tut noch das gleiche, wie vor 5.000 Jahren:
Er verhindert das Wachstum von Bakterien. Richtig Verbreitung fand die Körperenthaarung ab 1910. Der Trend begann – wie fast immer – in den USA.
Die Kleider wurden in den 20er Jahren immer kürzer und Frauen erkämpften die Beinfreiheit. Die massenhafte Beinenthaarung begann ihren Siegeszug und landete 1945 in Europa. Trotzdem ist im Nahen Osten, Brasilien und den USA die Ganzkörperfrisur weiter verbreitet als in Europa.
Aber wir holen auf! Haar für Haar.

trend

button schutzengel fuer kinder ev